Türkischer SV Lübeck

Offizielle Webseite des Türkischer SV Lübeck e.V.
Türkischer SV Goal Cup Hallenturnier 2017

Erfolgreiches Goal-Cup 2017 Hallenturnier

Gestern haben wir zum ersten mal das GOAL CUP 2017 Hallenturnier für Herren und Alte Herren Mannschaften veranstaltet. Die Zuschauer sahen im großen und ganzen bei beiden Turnieren faire und spannende Spiele. Wir möchten uns bei allen Mannschaften für die Teilnahme an unserem 1. Goal-Cup in Lübeck bedanken. Ebenfalls möchten wir uns bei den Schiedsrichtern für deren souveräne Leistungen bedanken.

Goal Cup – Alte Herren Turnier

Bei dem Alte Herren Turnier haben sieben Teams im Modus Jeder gegen Jeden teilgenommen, bei der die Alte Herren von Inter Türkspor souverän den 1. Platz belegt hat. In sechs Spielen hat die starke Mannschaft aus Kiel fünf Spiele gewonnen und nur ein Spiel gegen die 1. Alte Herren von Türkischer SV verloren. Wir gratulieren dem Inter Türkspor zum Sieg beim diesjährigen Goal Cup 2017.

Yüksel Özkan vom TSV Kücknitz wurde mit starken sechs Treffern zum Torschützenkönig beim Turnier.

Die Platzierungen sahen am Ende folgendermaßen aus:

# Mannschaft S Tore P
1 Inter Türkspor 6 13:6 15
2 Türkischer SV 1 6 13.9 10
3 TSV Kücknitz 6 13:11 10
4 Türkischer SV 2 6 8:8 9
5 SG ESV Hansa-Roter Stern 6 9:13 7
6 All Star AKM Lübeck 6 6:10 4
7 All Star Türkischer SV 6 12:17 4

Goal Cup – Herren Turnier

Das Herren Turnier wurde in zwei Gruppen mit jeweils vier Teams gespielt bei dem alle Platzierungen ausgespielt wurden. Da kurzfristig einige Vereine beim Herren Turnier abgesagt haben, mussten wir gleich drei eigene Vereine aufstellen. Neben unserer ersten und zweiten Herren haben wir noch eine Mannschaft aufgestellt bei dem erste Herren Spieler mit Mix aus Alte Herren Spielern gespielt haben.

Bei diesem Turnier wurde unsere 1. Herren Sieger, die im Finale den SC Rapid Lübeck mit 3:1 besiegt haben.

In der Gruppe A wurde Türkischer SV 1  mit 7 Punkten erster und der SC Rapid Lübeck mit 5 Punkten zweiter. Den dritten Platz hat der TSV Dänischburg belegt und letzter in der Gruppe A wurde der AKM Lübeck, die dann im Spiel um Platz 7-8 den 7. Platz belegt haben nach dem Sieg gegen Türkischer SV 3 (2. Herren).

In der Gruppe B wurde Türkischer SV 2 (1. Herren + Alte Herren) mit 7 Punkten erster, Inter Eidelstedt wurde dahinter ebenfalls mit 7 Punkten zweiter. Türkischer SV 2 hatte hier das bessere Torverhältnis. TSV Siems wurde dritter und Türkischer SV 3 wurde letzter.

Im ersten Halbfinale hat der SC Rapid Lübeck den Türkischer SV 2 mit 2-0 besiegt. Und im anderen Halbfinale hat Türkischer SV 1 die Hambuger Mannschaft Inte Eidelstedt mit 3-1 besiegt. Den dritten Platz hat Türkischer SV 2 nach einem 3:0 Sieg gegen Inter Eidelstedt gemacht.

Torschützenkönig beim Herren Turnier wurde Murat Ürel von Türkischer SV 2 mit starken sechs Treffern.

Und natürlich wollen wir neben dem sportlichen Aspekt das ganze drum herum nicht vergessen.

Leckere Kuchen, belegte Brötchen, aber auch der Highlight des Tages Adana Kebab (Hackfleischspieß) und Unmengen von Würstchen – das Angebot ließ nichts zu wünschen übrig! Wir danken deshalb allen Helfern, die mit ihrem Einsatz ein Turnier dieser Größenordnung erst möglich gemacht haben.

 

Leave a Reply