Herzlich Willkommen

auf der Homepage vom Fußballverein Türkischer SV Lübeck e.V.

Türkischer SV Lübeck
Logo, Wappen, Emblem, Vereinslogo, Vereinswappen, Vereinsemblem Türkischer SV Lübeck

Tabelle Kreisliga

# Team Sp P
1 Fortuna St. Jürgen 2 6
2 1.FC Phönix Lübeck II 2 6
3 FC Dornbreite 2 2 6
4 SVG Pönitz 2 4
5 ATSV Stockelsdorf 2 3
6 Kronsforder SV 2 3
7 TSV Dänischburg 2 3
8 Sereetzer SV 2 3
9 O. Bad Schwartau 2 2
10 TSV Pansdorf 2 2 1
11 TuS Garbek 2 1
12 Türkischer SV 2 1
13 MTV Ahrensbök 1 0
14 SV Viktoria 08 1 0
15 SC Buntekuh 2 0

Info

Diese Internetpräsenz ist ein Projekt des Fußballverein Türkischer SV Lübeck e.V.

Postanschrift
Türkischer SV Lübeck e.V.
Postfach 1226
23502 Lübeck

Sportplatz
Holstentor-Süd
Märkische Str. 22
23558 Lübeck

Kontakt 
E-Mail: info@tsv-luebeck.com
Internet: www.tsv-luebeck.com

Bankverbindung
Volksbank Lübeck
IBAN: DE34 2309 0142 0009 1433 19
BIC: GENODEF1HLU

Besucher

Heute 0

Gestern 37

Woche 228

Monat 1112

Insgesamt 149277

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kreisliga-Hallenmasters 2016 Sieger: Türkischer SV

Kreisliga-Hallenmasters 2016 Sieger: Türkischer SV

Wieder ein Hallenturnier und wieder heißt der Sieger Türkischer SV! Bereits letzte Woche bei den Futsal-Hallenkreismeisterschaften hat unsere Mannschaft gezeigt, was sie in der Halle drauf haben. Heute fand in der Hanse Halle die Kreisliga-Hallenmasters des KFV Lübeck statt, welche um einiges stärker besetzt als letzte Woche war. Aber auch bei diesem Turnier hat unsere Mannschaft ihre Stärke in der Halle bewiesen. 

Auf dem Papier waren definitiv andere Mannschaften als Favorit angesehen, wie TSV Travemünde, SC Rapid Lübeck oder FC Dornbreite II, jedoch hat es keiner von ihnen machen können, am Ende wurde unsere 1. Mannschaft verdient Sieger bei den diesjährigen Kreisliga-Hallenmasters. In der Halle herrschen eben ganz andere Regeln!

In der Gruppe hatten wir den FC Dornbreite II, Fortuna St. Jürgen und SC Buntekuh. Im ersten Spiel haben wir gegen den Tabellendritten der Kreisliga FC Dornbreite 1-0 gewonnen. Jedoch unterlagen wir im zweiten Spiel gegen den Fortuna St. Jürgen mit 1-0, da alle 4 Mannschaften nach 2 Spielen 3 Punkte hatten, musste im letzten Spiel gegen SC Buntekuh ein Sieg her. Nachdem Dornbreite und Fortuna Unentschieden gespielt haben, haben wir SC Buntekuh mit 2-0 besiegt und sind erster in der Gruppe geworden.

Anschließend gab es die Zwischenrunde, hier hatten wir den Tabellenzweiten der Kreisliga SC Rapid Lübeck und Vfl Bad Schwartau als Gegner. Ab hie ging es recht Torreich zur Sache, beim ersten Spiel haben wir SC Rapid Lübeck mit 6-1 besiegt, nur schade dass unser Torwart Kevin Boydenow in diesem Spiel die rote Karte gesehen hat, welche aus unserer Sicht überzogen war. Selbst Spieler und Trainer von Rapid waren der Meinung, auch auf den Rängen waren viele der Meinung. Aber gut die Schiedsrichterentscheidung kann man nicht mehr ändern, so musste ein Feldspieler Ömer Yilmaz ins Tor. Und im zweiten Spiel haben wir Vfl Bad Schwartau mit 3-0 besiegt.

Im Halbfinale war der TSV Dänischburg unser Gegner, auch Dänischburg haben wir klar mit einem 4-1 besiegt und waren verdient im Finale! Hier hieß unser Gegner erneut der FC Dornbreite II, wie im ersten Spiel konnten wir auch diese Partie im Finale mit 2-1 für uns entscheiden.

Am Ende waren wir verdient Meister der diesjährigen Hallenmasters 2016!

Auch zu erwähnen ist dass Ahmet Erenkaya mit 8 Treffern bester Torschütze im Turnier geworden ist und Alaaddin Derman zum besten Spieler im Turnier gewählt wurde. Respekt an beide Spieler und auch an die gesamte Mannschaftsleistung bei dem heutigen Turnier!

Wir freuen uns auf das morgige MRG-Cup in der Hansehalle! Beim MRG-Cup sind nur höherklassige Teams vertreten.

Folgende Mannschaften sind dabei VfB Lübeck, die U19 des VfB Lübeck, FC Dornbreite, NTSV Strand 08, Eintracht Groß Grönau, TSV Schlutup, RW Moisling, SV Preußen 09 Reinfeld, 1. FC Phönix und TÜRKISCHER SV 

Das Turnier geht ab 15:00 Uhr los!

 

e-max.it: your social media marketing partner